Fettreduktion durch Kälte

Body Contouring mit Kryolipolyse (Z Lipo) – sicher und effektiv

Seit Jahren wird die Kryolipolyse erfolgreich zum lokalen Fettabbau eingesetzt. Die meisten Patienten sind eher normalgewichtig und haben lokale Fettdepots, die sie stören – an Bauch, Hüfte, Oberschenkel, Po, Oberarmen oder auch Männerbrüsten.

DabeZerstörung Fettzellen durch Kältei werden die Fettzellen durch eine 60-minütige Kälteeinwirkung so geschädigt, dass sie allmählich absterben, ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Der vollständige Abbau und Abtransport der Fettzellen auf natürlichem Weg über das Lymphsystem ist nach etwa 10-12 Wochen abgeschlossen.

Je nach Lokalisation, Größe der Fettpolster und individuellem Behandlungswunsch sind 1-3 Behandlungen in vierwöchigen Abständen notwendig.

Die Kryolipolyse gilt als effektive, nahezu schmerzfreie nichtoperative Alternative zur Fettabsaugung ohne ernsthafte, länger andauernde Nebenwirkungen. Durch die Behandlung kann eine Fettreduktion von bis zu 30% erzielt werden.

Wie auch bei allen Verfahren zur Fettreduktion wird auch hier eine begleitende Methode zur Hautstraffung empfohlen: Eine Steigerung der Resultate wird durch die Kombination mit Stoßwellenbehandlungen (Z Wave pro) erreicht. Die intensive, nicht schmerzhafte Stoßwellenbehandlung nach Kryolipolyse sorgt für besseren Fettabbau, regt den Lymphabfluss an und erhöht die Hautstraffung.

BEhandlungsablauf und Kosten

Eine Kryolipolyse-Sitzung dauert mit Vorbereitung und anschließender Stoßwellenbehandlung etwa 75 min. Es können ein oder zwei Areale gleichzeitig behandelt werden. Eine Behandlung kostet € 250 für ein Areal bzw. € 450 für zwei gleichzeitig behandelte Areale.

Sind Sie an der Behandlung interessiert?

Dann schicken Sie uns am besten eine kurzte Nachricht über das Kontaktformular. Wir rufen Sie gern zurück und geben nähere Informationen!

Zum Video